Home > Publications > Saisonstart nach Altötting
01_k-IMG_5481

Es ist schon jahrelange Tradition bei den Bergbeissern, dass zum Beginn der Radlsaison von Tittmoning nach Altötting gefahren wird um mit einer Kerzenspende in der Gnadenkapelle für ein unfallfreies Radljahr zu Bitten. 

Los ging’s bei Sonnenschein über Kay, Sallinger Berg und auf schönen Nebenstraßen über Meggental, Freitsmoos nach Oberbuch. Weiter nach Kirchweidach, Wald an der Alz und Polling. Von da über Tüßling nach Altötting zur Gnadenkapelle.

Zu Mittag wurde zum Weißbräu in Graming (auch Tradition) eingekehrt. Zurück über Hirten, den Margarethenberg (600 m mit 10 % Steigung), Halsbach und Asten. Das Ziel war heuer das Maibaumaufstellen in Kirchheim. Dort war’s sehr voll und wir kehrten daher zu Kaffee und Kuchen beim Gangerl ein.

16 Teilnehmer / 82km mit ca. 700hm

Bericht: Wasti Stoib

Fotos: Alois Herzig und Franz Geierstanger

https://www.gps-tour.info/de/touren/detail.167764.html