Home > Publications > Skitour auf den Kohrein – Climbären gemeinsam mit der Sektion Laufen
ANMW2765

Eine wunderschöne gemeinsame Tour machten die Jugendgruppe „Climbären“ des Tittmoninger Alpenvereins und die Alpenvereinssektion Laufen auf den 1811 Meter hohen Kohrein.

22 bergbegeisterte Personen trafen sich am vergangenen Sonntag bei herrlichem Sonnenschein am Sportplatzparkplatz in Sankt Martin am Tennengebirge. Von dort ging es nach dem Pieps-Check zuerst entlang der Skipiste und anschließend auf einer Forststraße nach oben. Die Gruppe entzerrte sich zunehmend, sodass jeder ohne Druck sein Tempo gehen konnte. Vier Skitourenanfänger bekamen zu Beginn eine Einführung ins Tourengehen von den Tourenleitern Peter Schauer und Lisa Thaller und wurden immer wieder mit Tipps verbessert. Ab der Karalm führte die Spur nun einen sonnigen Hang hinauf, was die Teilnehmer ins Schwitzen brachte. Nach drei Stunden und 900 Höhenmeter kamen auch die letzten  stolz am Gipfel an und konnten die 360° Aussicht auf Dachstein, Hochalmspitze, Hoch Arn, Hochkönig, Steinernes Meer und auf das Tennengebirge bewundern. Nach einem gemeinsamen Gipfelfoto wurde in verschiedenen, dem Können angepassten Gruppen wieder abgefahren. Abschließend klang der schöne Tag noch an der „Buttermilchalm“ bei Kaffee und Kuchen aus. Es war eine herrliche Tour mit vielen Teilnehmern, wobei die Altersspanne fast 58 Jahre betrug, da die jüngste Teilnehmerin 13 und der älteste Teilnehmer fast 71 Jahre alt sind.

Bericht: Lisa Thaller, Fotos: Alois Herzig und Peter Schauer