Home > Familiengruppe
Am_Ziel

Lage und Zugang zur Gleiwitzer Hütte

Lage und Zugang zur Gleiwitzer Hütte Die Gleiwitzer Hütte am Fuße des Hohen Tenn (3.368m) liegt am nördlichen Rand der Glockner Gruppe im Nationalpark Hohe Tauern. Erreichbar ist die Hütte von folgenden Ausgangorten:  Ausgangsort  Gehzeit in Stunden Fusch an der...

1235086_227179300774932_575282318_n

Gleiwitzer Huette

Gleiwitzer Hütte –  2.176 Meter Die traditionsreiche Gleiwitzer Hütte (2.176 m),  am Fuße des Hohen Tenn, ist ein idealer Stützpunkt für Bergsteiger, die weitab vom üblichen Bergtourismus Ruhe und Erholung suchen. Neben einfachen Bergwanderungen zum Rettenzink oder Imbachhorn, hat der...

Aufstieg

Touren Gleiwitzerhuette

Anstieg zur Gleiwitzer Hütte Hüttenlage und Zugang Über dem Hirzbachtal führt der Weg zur Gleiwitzer Hütte durch grüne Almwiesen. Die Gleiwitzer Hütte (2.176m) liegt am nördlichen Rand der Glockner Gruppe im Nationalpark Hohe Tauern auf dem Gebirgszug zwischen dem...

Lager

Uebernachtung

Übernachtungsmöglichkeiten In der Gleiwitzer Hütte können etwa 80  Personen bequem übernachten. Neben drei Vierbettzimmern und zwei Zweibettzimmern sind die beiden Lager mit 28 und zwölf Schlafplätzen bei Bergsteigern besonders beliebt.  In einem etwas abseits der Hütte gelegenen Gebäude befindet...

Hüttenwirtin

Huettenwirt

Der Hüttenwirt Was wäre die schönste Berghütte, wenn sich nicht der Hüttenwirt um die Bewirtung der Gäste und die Pflege des Hauses bemühen würde. Er bringt Leben ins Haus und sorgt dafür, dass sich die Bergsteiger darin wohl fühlen....

Generator

Kraftwerk der Gleiwitzer Huette

Nutzung der Wasserkraft Herzstück der Kraftwerksanlage ist die Pelton-Turbine mit angebautem Drehstrom Generator, der eine Nennleistung von 12 kW hat. Schon lange hatte die Vorstandschaft der Sektion Tittmoning den Wunsch, die Kraft des Wassers zur Energieerzeugung nutzen. Wasser gibt...

Kompost

Abwasserreinigung

Mechanisch Biologische Abwasserreinigungsanlage Nicht unbedingt eine vergnügliche Tätigkeit ist es, die mechanisch biologische Abwasserreinigungsanlage zu kontrollieren. Vor einigen Jahren erledigten dies Hans Schwanninger, Helmut Mayer und Josef Irgmeier. Der Deutsche Alpenverein hat sich gemäß seiner Satzung nicht nur der...

Chronik der Gleiwitzer Huette

Chronik der Gleiwitzer Hütte 1894 In der oberschlesischen Industriestadt Gleiwitz beschließen 127 Grün- dungsmitglieder die Konstituierung einer selbständigen deutsch-öster- reichischen Alpenvereinssektion. Im ersten Jahr ihres Bestehens zählt die Sektion Gleiwitz 158 Mitglieder. 1896 Die Sektion plant den Bau einer...