Home > Berichte

Bergerlebniswoche im Martelltal

Eine erlebnisreiche Woche erlebten 25 Bergsteiger des DAV Tittmoning Anfang September im hinteren Martelltal . Stützpunkt war die Zufallhütte, von der aus verschiedene Touren gestartet wurden. Je nach Ziel teilte sich die Gruppe auf, geführt von Kurt, Berni und Sigi. Die 3265m hohe Madrischspitze war das erste Ziel, vorbei an der alten Staumauer die alle […]

Bergtour auf den Hirschangerkopf

Bergtour auf den Hirschangerkopf 1769m Auf den Untersberg führen viele Wege,eine interessante Wanderung geht auf stillen einsamen Pfaden an der Nordwestseite nach oben. 12 Teilnehmer trafen sich bei bestem Wanderwetter am Parkplatz Hallthurm, von wo ein unmarkierter Jagdsteig hinauf zur Fadererschneid führt. Nach wenigen Gehminuten auf einem Forstweg begann der steile Pfad durch lichten Wald. […]

MTB Abschluss zur Trostberger Hütte

Bei besten sonnigen Herbstwetter konnten die Bergbeisser die Abschlussfahrt der MTB Saison 2021 genießen. Unser Ziel war die Trostberger Hütte auf der Hochalm im Sonntagshorngebiet. Nach der „Proviant Verteilung“ auf die Rucksäcke starteten wir in Ruhpolding. Los ging es über Röthelmoos nach Seegatterl, die Skiauffahrt zur schönen Winkelmoos Alm. Weiter ging es über trailige Wiesn […]

Rund um die Lechquellen

Rund um die Lechquellen Die stille Seite des Arlbergs Wer Arlberg hört,denkt meist an mondänen Skizirkus, mit großflächig erschlossener Landschaft und all seinen Begleiterscheinungen.Ein viertägiger Hüttentrek bewies das es dort auch überraschend ursprünglich zugehen kann. Eingepfercht zwischen dem späktakulären Rätikon im Westen und den langgestreckten Lechtaler Alpen im Osten wurde ein kleines, aber feines Gebirge […]

Bergwanderung zum Gamsfeld

Bergwanderung zum Gamsfeld 2027 Meter Das Gamsfeld ist der höchste Berg der Salzkammergutberge und zugleich ihr einziger Zweitausender. Vom Parkplatz am Ortsende von Rußbach am Pass Gschütt ging es zunächst durch Wald und danach südseitig auf Almgelände zur Traunwaldalm. Hier wurde der Weg deutlich steiler und führte durch Latschen und felsiges Gelände im Traunkar hinauf […]

Klettertour zur Bischofsmütze

Wer im Salzburger Land unterwegs ist, hat sie oft vor Augen, die markante Doppelspitze der Großen Bischofsmütze, 2.454m. Hausberg von Filzmoos und Wahrzeichen des Pongaus! Entsprechend begehrt von vielen Bergsteigern und Alpinisten, so auch an einem schönen Tag wie den 21.8.2021. Der eigentliche Einstieg in die Mützenschlucht beginnt bei einer Gedenktafel  auf ca. 2.300m. Die 4er […]

Flowtrails in Livigno

so hieß es im Tourenrogramm der Tittmoninger Bergbeisser. Zunächst stand Wastis Unternehmung unter keinem guten Stern. Corona lieferte das erste große Fragezeichen, dann waren keine freien Plätze auf Livignos Campingplätze zu bekommen und zu guter Letzt waren die Wetterberichte alles andere als positiv. Schlussendlich blieb nur noch die Hälfte der angemeldeten Teilnehmer übrig. Die erste […]

Auf einsamen Singletrails durch die Dolomiten

Aufgrund der sehr wechselhaften Wetterverhältnisse mit hoher Gewittergefahr mussten wir die geplante MTB-Runde um die Monterosa-Gruppe in der Schweiz in die Dolomiten verlegen. Auch hier zog der ein oder andere Schauer durch, die Zeit konnten wir aber meist für unsere Einkehrpausen gut nutzen. Die Dolomitenrunde erwies sich aufgrund der vielen Singletrails unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade als anspruchsvolle […]

Berggottesdienst 11.7.2021

Berggottesdienst auf der Gleiwitzer Hütte Der Wetterbericht hatte sich bestätigt. Am Samstag war es sonnig bei angenehmen Temperaturen und so machte der doch etwas lange Aufstieg zur Gleiwitzer Hütte viel Freude. Die vielen Wasserfälle und die Blumenpracht am Wegesrand waren eine Augenweide. Bei der Rast bei den Hirzbachalmen zeigte sich der neugierige Murmeltiere-Nachwuchs. Wortgottesdienstleiter Ludwig […]

Hütteneröffnung 19.6.2021

Zur Hütteneröffnung fanden sich Tittmoninger Sektionsmitglieder, Freunde von Antje und 20 Mitglieder unserer Hüttenpatensektion Karpaten ein. Ein Großteil der Karpaten war bereits die Tage vorher fleißig mit Wegeinstandhaltungsarbeiten beschäftigt. Mit dabei auch Constanze Greither aus Tittmoning, die sich für die Wegearbeiten gemeldet hatte und feststellen konnte, dass es zwar anstrengend ist, aber auch viel Spaß […]