Home > Publications

Sanierung des Gleiwitzer Höhenweg im Sommer 2020

Der Gleiwitzer Höhenweg wurde vor knapp 120 Jahren (!!!) errichtet und erleichtert den Nordanstieg – ausgehend von der Gleiwitzerhütte 2176m auf die Schneespitze des Hohen Tenn 3317m. Der Abschnitt vom innersten Ochsenkar auf die untere Jägerscharte und über das Spitzbrett bzw. Gamskarl bis zur oberen Jägerscharte ist fast durchgehend mit Stahlseilen versichert. Weiters sind Abschnitte […]

Mitgliederversammlung 16.10.2020

Verschoben von März auf Oktober konnte die Mitgliederversammlung der Alpenvereinssektion Tittmoning doch noch durchgeführt werden. Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen nahmen fast 50 Mitglieder an der Versammlung im Stadtsaal teil. Eingeladen waren auch die Mitglieder, die für ihre jahrzehntelange Treue geehrte wurden. Vorsitzender Sebastian Stoib konnte den 3. Bürgermeister Dirk Reichenau, Ehrenmitglied Alois Armstorfer und […]

Ferienprogramm 2020

Schneckenrennen, Limbo-Tanzen und Co. – Viel Spaß auf zwei Rädern! Vergangene Woche nahmen elf Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren am Ferienprogramm der DAV Sektion Tittmoning teil. Bei herrlichem Wetter trafen sich die Kinder mit den drei Betreuern der Sektion am Hartplatz neben der Schule – mit on tour die eigenen Räder und […]

Bergmesse auf der Gleiwitzer Hütte 2020

Bergmesse auf der Gleiwitzer Hütte Der Samstag bescherte den Aufsteigern, darunter auch Pfarrer Michael Wehrsdorf, ein durchnässtes Ankommen auf der Gleiwitzer Hütte. Doch in der Hütte war bereits ein wärmendes Feuer im Stubenofen geschürt. Das reichliche und wie immer ausgesprochen schmackhafte Abendessen trug außerdem dazu bei, dass es einem wieder gemütlich warm wurde. Die Astener […]

gemütliche Tour zum Hüttenabschied

Gemütliche Tour zum Hüttenabschied Ein traumhaftes Herbstwetter lockte viele Wanderer auf die Gleiwitzer Hütte, um den Saisonschluss mit Hüttenwirtin Antje und ihrem Team zu feiern. Berauschend war der Anblick, den man von den Rastbänken bei der Hirzbachalm hatte: Die leicht angeschneite Schneespitze, der Vorgipfel des Hohen Tenn, und die rotgefärbten Moosbeerensträucher an den Hängen rauf […]

Bergmesse auf der Gleiwitzer Hütte

Pünktlich zum Beginn der Bergmesse begann es zu Regnen. Daher wurde der Altar in die Stube verlegt, welche bis zum letzten Platz gefüllt war. Neben AV-Mitgliedern aus Tittmoning und der Sektion Karpaten kamen auch etlichen Tagesgäste aus Tittmoning, Fusch und Kaprun hinauf. Pfarrer Michael Wehrsdorf aus Mittenwald zelebrierte die Messe, die von den Astnern Bläsern […]

Rund um die Eröffnung der Gleiwitzer Hütte

Durch den schneereichen Winter 2019 verschob sich die geplante Eröffnung um 5 Tage. Aber am 20. Juni war es aber dann soweit und die Hütte konnte aufsperren und 2 Tage darauf war dann gleich das Sonnwendfeuer. Das Hüttenteam um die Antje freut sich schon auf eine weitere tolle Sommersaison. Vorher mußte aber bei der technischen […]

Sektionsabend mit Ehrungen 10.5.19

  Beim Sektionsabend im Gasthaus Glück, Ledern, wurden die Mitglieder geehrt, die dem Alpenverein seit 70, 60, 50, 40 und 25 Jahren die Treue halten. Vorstand Sebastian Stoib begrüßte alle Anwesenden, vor allem Ehrenvorstand Oswald Schauer und Ehrenmitglied Luise Gschirr. Die Geehrten erhielten alle das Jubiläumsbuch, das zum 150jährigen Bestehen des Alpenvereins herausgekommen war. Ein […]

Adventlicher Hoagart

Einen stimmungsvollen Abend, alljährlich bestens organisiert von Alois Armstorfer, die adventliche Tischdekoration liebevoll gerichtet von Rita Kramhöller, verbrachten die Alpenvereinsmitglieder beim Wirt z`Kay. Besonders erfreulich war, dass Hüttenwirtin Antje dabei sein konnte. Sie ist schon wieder voller Tatendrang im Hinblick auf die kommende Hüttensaison. De staade Zeit Autorenlesung mit Robert Xaver Gapp   Robert Xaver […]

Bergmesse in der Gleiwitzer Hütte

Alpenverein feiert Bergmesse Nur selten kam es in den letzten Jahrzehnten vor, dass die Bergmesse des Tittmoninger Alpenvereins nicht vor, sondern in der Gleiwitzer Hütte gefeiert werden mußte. Doch dieses mal hatte Petrus kein Einsehen und es regnete am Sonntagvormittag so beständig, dass „Mesnerin“ Rita  schließlich den Altar in der Stube der Hütte herrichtete. Die […]